C_DAT - Center of Drug Absorption and Transport

befasst sich im Rahmen des BMBF-Projektes „Wirkstofftransport-basierte Konzepte und Drug-Delivery-Technologien zur Optimierung der klinischen Anwendung von Arzneimitteln“ mit den komplexen Prozessen der Arzneimittelabsorption.

Arzneimitteltransport, Arzneimittelabsorbtion

Schwerpunkte des Kompetenzzentrums der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald sind die Erforschung des Arzneimitteltransport (Drug Delivery) und der Arzneimittelabsorbtion. Das Projekt wird gefördert durch Innoprofile Unternehmen Region. Ziel ist die langfristige Verbesserung der Arzneimitteltherapie und -Sicherheit. Untersucht werden Transportproteine, die eine wesentliche Rolle bei der Aufnahme von körpereigenen Substanzen und Fremdstoffen (Medikamente) spielen.

Derartige Transportproteine haben eine große Bedeutung für den Influx- und Effluxtransport zahlreicher Arzneistoffe. Folgende Schwerpunkte werden untersucht:

Die Greifswalder Nachwuchsforschergruppe widmet sich folgenden Modulen: Transportermodelle und Drug-Delivery-Systeme

[ Center of Drug Absorption and Transport ]

Kompetenzzentrum der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald


Bundesministerium für Bildung und Forschung
Kontakt:
Universitätsmedizin Greifswald
Center of Drug Absorption and Transport (C_DAT)
Abteilung für Klinische Pharmakologie
Felix-Hausdorff-Str. 3
17487 Greifswald
Ansprechpartner:
Allgemeine Pharmakologie
Prof. Dr. Bernhard H. Rauch
Tel.: 0 38 34/86 56 50
Fax: 0 38 34/86 56 31
Bernhard.Rauch@uni-greifswald.de

Klinische Pharmakologie
Prof. Dr. Stefan Oswald
Tel.: 0 38 34/86 56 43
Fax: 0 38 34/86 56 31
Stefan.Oswald@uni-greifswald.de

Biopharmazie und Pharmazeutische Technologie
Prof. Dr. Werner Weitschies
Tel.: 0 38 34/86 48 13
Fax: 0 38 34/86 48 86
werner.weitschies@uni-greifswald.de

Pharmazeutische Biotechnologie
Prof. Dr. Thomas Schweder
Tel.: 0 38 34/86 42 12
Fax: 0 38 34/86 42 38
schweder@uni-greifswald.de